- reset +
Notruf 122
HOME

Archiv

23.01.2019, Verkehrsunfall Aufräumarbeiten

Am Mittwoch den 23.Jänner 2019 wurde die Feuerwehr Kremsmünster mit dem Last über das Bereitschaftstelefon von der FF-Irndorf zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall alarmiert.

Die Aufgabe der FF-Kremsmünster bestand darin, das Fahrzeug aus dem Straßengraben zu heben und diesen gesichert abzustellen. Die lenkende Person des Fahrzeuges wurde unbestimmten Grades verletzt. Rettung und Notarzt versorgten die verletzte Person und brachten sie anschließend ins Krankenhaus.

Fotoquelle: LAUMAT

https://www.laumat.at/medienbericht,verkehrsunfall-in-kremsmuenster-fordert-einen-schwerverletzten,13362.html

173000_e8pulwefu173002_oxfoxq6kn173003_iyqyycsttc