- reset +
Notruf 122
HOME

Archiv

17.07.2018, Baum drohte auf Haus zu stürzen

Um 16:58 Uhr wurde die Feuerwehr Kremsmünster zu einem Sturmschaden in der Landwid gerufen.

Eine Anrainerin hatte Alarm geschlagen, da ein Baum umzufallen drohte. Dabei fiel eine Esche um und blieb an einem anderen Baum hängen. Die Kameraden sperrten die Straße und ließen zwei Fahrzeuge von den Anrainern entfernen.
In weiterer Folge entschied man sich, den Baum mittels Arbeitskorb am Last-Fahrzeug in kleinen Stücken abzutragen um Beschädigungen an den angrenzenden Häusern zu vermeiden. Um 19:10 Uhr konnte die Fahrbahn wieder freigegeben werden.

 

20180717_18210620180717_182551