- reset +
Notruf 122
HOME

Archiv

27.03.2018, Personenrettung mittels Hubrettungsgerät

Am Vormittag des 27.03.2018 wurde die FF-Kremsmünster über die Landeswarnzentrale zu einer Personenrettung alarmiert.

Das Rote Kreuz alarmierte die Feuerwehr Kremsmünster über die Landeswarnzentrale zu einer Personenrettung. Eine verletzte Person musste mittels Hubrettungsgerät aus dem 1. Obergeschoss eines Wohnhauses gerettet werden. Anschließend wurde diese dem Notarzt übergeben.
Die Feuerwehr wurde durch die Polizei am Einsatzort eingewiesen.

Nach einer halben Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

 

dsc_7942dsc_7943dsc_7944
dsc_7947