- reset +
Notruf 122
HOME

PERSONENSUCHE IN SATTLEDT


In der Nacht auf 25. November wurde die Feuerwehr Irndorf um 00:17 Uhr, von der Feuerwehr Sattledt zur Unterstützung einer Personensuche alarmiert. Insgesamt 5 Feuerwehren und mehrere Polizeistreifen suchten rund dreieinhalb Stunden das Gemeindegebiet ab, konnten den vermissten Mann aber nicht finden.

 

Um ca. 4 Uhr Früh wurde die Suche deshalb unterbrochen und am Sonntagvormittag mit einem Großaufgebot an Rettungskräften vorgesetzt. Dabei kamen auch mehrere Suchhunde zum Einsatz. Durch einen Hinweis aus der Bevölkerung konnte der Abgängige um kurz vor 11 Uhr von einer Polizeistreife auf der Pyhrnpass Straße im Gemeindegebiet Schlierbach unverletzt aufgefunden werden. Somit nahm die Suchaktion ein glückliches Ende und die eingesetzten Einsatzkräfte konnten wieder einrücken.

Fotos: laumat.at

k_2018_11_25_1.jpgk_2018_11_25_2.jpgk_2018_11_25_3.jpg